szmmctag

  • Kauft dieses Blog!

    Meistens merken die Leute erst was sie an einem haben, wenn man tot ist. Doch dann hat man nichts mehr davon. Dieser Makel des menschlichen Daseins wird nicht von jedem akzeptiert. Einige besonders Raffinierte drohen da schon mal damit, schon ein bisschen zu Lebzeiten zu sterben, und holen sich so die Zuwendung, das Lob und die Anerkennung, die ihnen im traurigen Alltag fehlt. Ein solcher besonders Raffinierter ist auch mein Mitblogger Robert Basic. Der hat deutschlandweit die meisten Verlinkungen, was ihn allein aber nicht die nötigen Kicks bringt. Also kündigt er nun an, sein Blog "Basic thinking" sterben zu lassen, genauer gesagt: zu verkaufen. Ich kaufe es nicht. Ich kann auch ohne Verlinkungen leben. Andererseits, wenn einer diesen ohnehin schon toten Briefkasten kaufen will: Bei einem angemessenen Preis würde ich nicht Nein sagen.

  • Schlaft ruhig weiter!

    Ihr werdet euch fragen, wass macht den der Tobi? Erst schreibt er nur, dass er nicht weiß, was er schreiben soll, und dann kommt überhaupt nichts mehr? Gemach, gemach, Leute! Ich bin hier in verzwickte Finanztransaktionen verwickelt. Bei denen ich selber nicht mehr durchblicke. Geschweige denn, kann ich jemand anderem, einem Laien gar, erklären, was ich da mache. Also schlaft ruhig weiter. Ich vernichte einstweilen mein Erspartes.

  • Wie bloggen, wenn das Hirn leer ist?

    Gute Frage. Zu der fällt mir aber auch nichts ein.

  • Tut mir leid

    Für das vorherige Posting bitte ich vielmals um Entschuldigung. Habe gerade in einem unsäglichen Blog etwas gelesen über die Schwierigkeiten, den ersten Satz zu Papier oder Festplatte zu bekommen. Das war nicht nur eitel, selbstgefällig und völlig geistfrei geschrieben. Das war auch thematisch derart uninteressant, dass ich mir gedacht habe: Wer belämmert andere mit so einem Scheiß. Außer mir natürlich. Aber ich habe mich inzwischen wenigstens entschuldigt.

  • Was soll ich bloggen?

    Aller Anfang ist schwer, besonders wenn man so ein Kackgrün als Hintergrund hat. Habe gestern den Film über den Obergrünen Fischer gesehen, der nun ja auch schon 60 ist. Danach kann ich nur sagen: Das hat mich meinem Hintergrund auch nicht näher gebracht. Aber ich will nicht über Joschka Fischer bloggen. Was gibt es zu dem noch zu sagen? Der wird ohnehin überbewertet.
    Bloß, worüber soll ich sonst bloggen? Das ist die Frage. Immerhin habe ich nun das Teil, da muss ich auch manchmal etwas hineinschreiben.
    Bloggeramt.de

  • Grün schaut scheiße aus

    Einen Block braucht allmählich jeder. Ohne bist Du nicht vollwertig. Ein halber Mensch. Wer will das schon sein, ein halber Mensch? Ich nicht. Daher habe ich diese Teil hier angelegt. Das Scheißgrün wollte ich eigentlich ändern, bekomme es aber nicht mehr weg. Wenn mir jemand sagt, wie das geht, dann würde ich ihn lobend erwähnen. Ansonsten muss es halt grün bleiben. Ist auch irgendwie egal.

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.